Siematic küchen Musterküchen

SieMatic fertigt Küchenmöbel wie Schränke, Arbeitsplatten, Einrichtungssysteme und Zubehör. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist die S1,[13] eine grifffreie Küche, die 2008 eingeführt wurde und Beleuchtungs- und Multimediasysteme in die Schränke integriert[14], die verschiedene Auszeichnungen wie den Red Dot Design Award gewann. [15] Seitdem bietet SieMatic auch die S2 und S3, ähnliche Produkte zu unterschiedlichen Preisen an. [16] [17] In jüngerer Zeit begann SieMatic, Küchen nach “Stilkollektionen” statt nach Produktserien zu kategorisieren. [18] Ab 2016 sind die Kollektionen im Firmenstil in Classic, Pure und Urban unterteilt. [19] [20] In Hanoi gibt es eine ganz neue Art, das Master-Design für das Herzstück jedes Hauses zu gestalten. Willkommen zu einer völlig neuen Präsentation von Küchen, die zu Ihrem Lebensstil passen. Was auch immer Ihr Stil ist – sei es einfach, anspruchsvoll, elegant oder klassisch, unsere Küchen sind so konzipiert, dass sie zu Ihrem Raum und Ihrer Umgebung passen. In den 1920er Jahren gründete August Siekmann auf dem Gelände der Köln-Mindener Eisenbahngesellschaft eine Fabrik zur Herstellung von Küchenmöbeln.

Während des Zweiten Weltkrieges wurden große Teile des Werksgeländes zerstört, doch 1946 nahm das Unternehmen die Küchenproduktion wieder auf. 1960 enthüllte SieMatic die erste Küche mit integrierten Griffgriffen für eine grifffreie Türfront. Von diesem Zeitpunkt an ging das gesamte Unternehmen von SieMatic als Marke und offizieller Firmenname. Anfang der 1970er Jahre wurde die Kapazität des ursprünglichen Werks in Löhne deutlich erweitert. Erstmals erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 100 Millionen D-Mark und niederlassungen Tochtergesellschaften in anderen europäischen Ländern. 1979 stieg SieMatic in den US-Markt ein und richtete dort eine Tochtergesellschaft ein. [10] In den 1990er Jahren gehörte SieMatic zu den ersten Küchenmöbelherstellern, die für ihre Produkte Faserplatten mittlerer Dichte (MDF) einsuchten. [11] 2004 eröffnete SieMatic am Hauptsitz, dem “August Wilhelm Siekmann Forum”, ein Showroom-Center, das noch heute geöffnet ist.

In der Nähe der Löhne-Zentrale errichtete das Unternehmen auch ein neues Logistikzentrum. [12] Unsere führenden europäischen Marken sind hier, um den Unterschied zwischen einem klassischen Lifestyle und einem wohlhabenden Top-Standard zu machen. Wir sind stolz darauf, das exklusive Recht auf die renommierte SieMatic-Küche, die Steel-Cucine-Küche, die Formitalia Luxury Group mit Originalstücken von Sofas und anderen luxuriösen Möbeln von Aston Martin oder Lamborghini, Leolux-Möbeln, Mosa-Fliesen, Beleuchtung und anderen dekorativen Accessoires zu haben.